Machen Sie Ihre Lichtschachtabdeckung fit für den Herbst

Die Lichtschachtabdeckungen befinden sich, einmal montiert, üblicherweise das ganze Jahr über auf den Kellerschächten. Normalerweise werden sie nicht entfernt oder anderweitig genutzt. Je nach Modell sind sie fest montiert, andere Modell Varianten lassen eine flexible Montage oder einfache Auflage zu. Je nach Wetterverhältnissen und dem Einfluss anderer äußerer Faktoren, kann eine mehr oder weniger starke Verschmutzung möglich sein.

Sind die Lichtschachtabdeckungen zum Beispiel zur Seite des Gartens, können sich während des Sommers Rasenschnitt, kleine Steinchen, Sand, Schmutz oder Spinnen Gewebe an und auf ihnen abgelegt haben. Das sieht natürlich nicht schön aus und könnte unter Umständen auch zu einer Einschränkung der Luftzirkulation führen, wenn sich zu viele solche Fremdkörper auf den Lüftungslöchern der Lichtschachtabdeckungen festsetzen.

Lichtschachtabdeckung AcryLive

Lichtschachtabdeckung AcryLive

Die AcryLive® Lichtschachtabdeckungen zeichnen sich vor allem durch eine lange Lebensdauer aus, das bedeutet, dass man über Jahre hinweg zu allen Jahreszeiten auf die Qualität der Lichtschachtabdeckungen bauen kann. Sie lassen sich stets leicht pflegen und einfach reinigen. So ist es auch gar kein Problem, die AcryLive® Lichtschachtabdeckungen für den Herbst fit zu machen. In der Jahreszeit, in der die Tage kürzer werden, sind die unterschiedlichsten Wetterverhältnisse zu beobachten. Wo es schon richtig kalt werden kann, können auch noch warme und sonnige Tage die zunehmende Kälte unterbrechen. Stürme und heftige Windböen können im Herbst den Bäumen stark zusetzen, nach und nach fallen alle Blätter von den Bäumen herunter. Der letzte Rasenschnitt vorm Winter steht an – und auch die AcryLive® Lichtschachtabdeckungen können nun für das schlechtere Wetter vorbereitet werden. Dazu braucht es nur ein paar Handgriffe und Materialien, die in jedem Haushalt zu finden sind.

In unserem Onlineshop unter www.acrysales.de finden Sie eine Vielzahl von Lichtschachtabdeckungen aus Acrylglas.

Die AcryLive® Lichtschachtabdeckungen können bei leichter Verschmutzung einfach abgefegt werden. Acrylglas Abdeckungen lassen sich zusätzlich sehr gut mit dem speziellen Acrylglas-Reiniger von Verunreinigungen befreien. Sie bieten auf Grund ihrer schrägen Montage keinen Angriff für Blätter und Grasschnitt oder ähnlichen Ablagerungen und können aus diesem Grund auch einfach von losem Schmutz oder Staub befreit werden. Liegen die Abdeckungen flach auf und sind fest montiert, sollten sie etwa zum Beginn des Herbstes vom Untergrund gelöst und einmal gründlich gereinigt werden. Lose Blätter und Grasschnitt, Spinnweben und Sand können mit einem Feger abgefegt werden, ggf. können die AcryLive® Lichtschachtabdeckungen mit einem Wasserschlauch abgespült werden. Danach brauchen die AcryLive® Lichtschachtabdeckungen nur wieder getrocknet und auf die Lichtschächte montiert werden. Auf diese Weise kann wieder für freie Luft Zirkulation und ausreichenden Lichteinfall gesorgt werden, um aus dem entsprechenden Kellerraum auch kurz vor dem Winter wieder einen gemütlichen Wohnraum zu machen. Der Effekt und Sinn der AcryLive® Lichtschachtabdeckungen, Ungeziefer, Blätter, Schmutz, Sand, kleine Tiere und auch Wasser draußen zu halten, bleibt auf diese Weise erhalten.

Die Lichtschachtabdeckungen fit für den Herbst zu machen, ist eine leichte Aufgabe, die sich in die Gartenpflege und den allgemeinen Vorbereitungen für den Herbst an und im Haus integrieren lässt. So bleiben die AcryLive® Lichtschachtabdeckungen zu jeder Jahreszeit schön und effektiv im Schutz gegen die üblichen Wetterfaktoren und Eindringlinge von außen und können ihre Aufgabe für viele Jahre erfüllen.